Warnemünde : Einwohner wollen Lärmbelästigung unterbinden

von 14. November 2019, 08:05 Uhr

svz+ Logo
Was am Alten Strom funktioniert, soll nun auch in der Mühlenstraße umgesetzt werden, fordern die Anwohner.
Was am Alten Strom funktioniert, soll nun auch in der Mühlenstraße umgesetzt werden, fordern die Anwohner.

Eine gastronomische Einrichtung in der Mühlenstraße sorgt immer wieder für Ärger und Beschwerden.

Die Warnemünder sind keine großen Freunde von Lärm. Bisher konnte aber immer eine friedliche Lösung gefunden werden. Das zeigt auch die Einigung zwischen Anwohnern und Gastronomen am Strom im Februar dieses Jahres. Grund des Grolls war die Außengastronomie und Musikbeschallung durch die Einrichtungen entlang der Bummelmeile. Durch die Stadtverwaltung k...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite