Warnemünde : Der Juli brachte neue Hitzerekorde

svz+ Logo
Auch die Sonne hat eine ausgeglichene Bilanz vorzuweisen. Die Sonnenscheindauer lag im Juli mit 243,5 Stunden um 4 Prozent über ihrem Soll von 233,7 Stunden.

Nachdem sich der letzte Junitag mit einem neuen Hitzerekord von 35,9 Grad in Warnemünde verabschiedete, sah es in der ersten Julihälfte eher nach einem Fehlstart für den Hochsommer aus.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
02. August 2019, 16:00 Uhr

Warnemünde | Nachdem sich der letzte Junitag mit einem neuen Hitzerekord von 35,9 Grad Celsius in Warnemünde verabschiedete, sah es in der ersten Julihälfte eher nach einem Fehlstart für den Hochsommer aus. Maximalwe...

nedüaWemnr | dcehaNm hsic rde telzte gniJtua tmi eemin unnee krHoteerizd nov ,593 adrG seClisu in nWderüeman hseevidra,ceetb sah es ni der neerts täilJluefh eher canh ineem lehtFsrta ürf edn mohscomrHe .aus alextMwmriae nov tunre 71 dGra dnu dre swsattnttfieroMe onv ,221 darG ma .3 nud 8. uJil awern sblets ürf ide sOkseeettsü dchlueit uz geniw.

nI rde ntwziee nleoMäsahftt reetsatt erd oSremm annd hodc onch c.hdru neiE hbiser hcint ngetkena elHlieewzt sfaseter rvrgngioa nde esteWn erd iRukpelb ndu htcareb zichaerleh neeu ekderzoHteir jtesines der rd0aaer4-.kGm mZu ükcGl awr ide estsstkeüeO vno dinese nefbnihniecdleels anTerpureemt ihasoghpecrg wei hacu nvo dne hecsörttwnHe ehr ine usegt küStc nnr.tfeet Mit 2,89 Gard duwer asd Maxmumi am 6.2 Juli ensseem.g eImgsnsat atnert chses maeeomtSgr tim 25 Gdar ndu remh fa.u iMt ieern lMmorttptteesrnumaatie vno 1,18 Gadr udwer das relgnjghäia tieltM um demeoatr ,31 rdGa .enbfüfrrote

Dnka rde Raeghnuersce ma an,etentoztMsl eib dnene ucha ied öechtsh esmagmuesT von 294, nireLt rop dataeutrmQre giertitrres ,wduer ilef edi elsihisedlNbarnczga gwlhebas hueglaesincg us.a itM 606, nitLer rpo ruredetatmQa ewndru 39 nroePzt eds teilsMt nvo 1,73 Lienrt orp auatmrertQde ct.ehrire

uAch edi Snoen hat eeni eianeeluchsgg alnizB wsuizore.ven eDi dnnaSnseheineuocr alg mi ulJi mti 243,5 udnteSn um 4 Ponzter eürb eihmr Slol nov 3327, nSud.ent

zur Startseite