Warnemünde : Ausstellung zeigt Bilder voller Geheimnisse

svz+ Logo
Galerist Alexander Gehrke mit dem Bild 'Kaserne' von Manfred Kastner. Es ist in der aktuellen Ausstellung 'Am Kai' zu sehen, die am 7. Juni um 19 Uhr eröffnet wird.
Galerist Alexander Gehrke mit dem Bild "Kaserne" von Manfred Kastner. Es ist in der aktuellen Ausstellung "Am Kai" zu sehen, die am 7. Juni um 19 Uhr eröffnet wird.

Die Galerie Joost von Mar zeigt ab 7. Juni in ihrer neuen Ausstellung "Am Kai" Gemälde von Manfred Kastner.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
07. Juni 2019, 12:00 Uhr

Warnemünde | Für seine nächste Ausstellung hat Alexander Gehrke wieder einen Künstler mit großem Namen in das Ostseebad holen können. Die Schau öffnet am Freitag in der Galerie Joost van Mar in der Alexandrinenstraße ...

eadennrWüm | ürF esein cstehän ltnglussAue tah exlAarend rhGkee eediwr eienn üneKtrls mit omeßgr mNnea ni ads sdeObaest eohnl eönnn.k eiD chauS enöfft ma eaFritg ni edr eGierla tsooJ vna Mra ni der Aßsexnniaeldrrenat dun tätrg nde leTti A"m aiK." uZ eshen dins dGeälem und tfaegnLrhioi dse asuSelrtrdn esMalr rfdMean sraetn.K Udn imt mesied üKtenslr tis neei reßog rigakT vbu:edenrn reantKs rastb mit run 54 ernJha eib mniee l.oanlufuAt n"ieS Wker bteibl os ien trFg,mena sneei nintoeiPso dsni ien nenvruknrbeera eBtirag in edr untKs erd DDR, ied eist rhanJe rßoge Aeumirktkfseam ieb toekelrünlsgnKle nn",deif so eeG.hrk

hbaigLee aus rde llunhsKaet

adMfenr nKstaer euwrd ni Tcncsheihe boeergn udn telbe nnda fua Rü,eng wo re cauh ma eeusummsMere täitg war. obsenE iew las nrdüBenihlenb udn grenuttutesiAltssa ma etTea.rh sraKten awr ilvee:s gir,eEnlgänez cehSuen,rd las elMar awr er ien ,iaddukotAt erd aebr nei ienfse süGpre rüf ned tndsZau der eehclsGtslaf tet.ah Esien isnere Blerid, das eid ueecsrBh elghic ma gAnfna erd leuuAstgsnl ü,trgbße ätrtg end Tilte A"m nbfeGoh"hnzra usa edm ahrJe .4819 "saD sit eien eeibaLhg edr ctsrekooR ns,atlehlKu ürrbead dsni iwr erhs k"dnaabr, so airlstGe hG.eerk sDa lidB tigez ohen roteW nde a,nutsdZ ewi sKntaer ied asechseflGlt aldams ufennmedp :hta iecenhnS anfehr in ine suaH, se irtwk llase sreh sreütd dun t.sitr Und es etzgi :sihc Es igtb iken crukü,z dei Sineench mednnü am Eedn sde Wgese in meein dnnleku .uHas

gazEitsreniig reWk

areKtsn aht ebar chau ersweehalbnvecur irleBd red rlerneaus ctnehhSöi vno fnhcaaLdntes gnüRes udn dre slilt reeelntahvn cSlhndftsdtaaat Srsutsldan fsanecfehg. Es" ist ien geigsrnzietai reWk, ni edm eiMrela ndu frihcegsa Atenberi wihggeterlic nnribedenaene hee,nts" asgt Ger.ehk Er tis ü:terzubeg ute"He düwer efadnrM tKasenr zu nde zagn orßgen Klentürsn nzh".elä

iktsiKhutsreorn mTnndeeai istrhpc

Zur aieesngrsV ma iFgerat um 91 Uhr ihtrcsp dre hiustoiesrntKrk uKals nTnda.ieme ieD Atuelnulssg its ibs 03. uinJ wseilej onv sDneogtran sib onSgatn ovn 14 bis 18 rhU uz en.seh

zur Startseite