Waldbrandgefahr im Landkreis : Trockene Böden gefährden die Wälder

von 09. Juni 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Schon eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe kann einen Waldbrand entfachen.
Schon eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe kann einen Waldbrand entfachen.

Trotz der jüngsten Regengüsse ist das Risiko von Bränden nicht gebannt. Auswirkungen des Winters sind noch zu spüren.

Billenhagen | Die Regengüsse und kühleren Temperaturen nach der Hitze der vergangenen Tage lassen nicht nur viele Menschen aufatmen. Auch der Vegetation kommt das Nass vom Himmel gerade recht. Doch ist das Risiko von drohenden Waldbränden damit jetzt gebannt? Im Landkreis Rostock herrscht derzeit schon Waldbrandgefahr der Stufe 3 - und das trotz des Regens. Die Ska...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite