Vermisst : Polizei sucht nach 77-jährigen Rostockerin

Die Polizei sucht nach der vermissten 77-jährigen Dörte E. aus Evershagen.
Die Polizei sucht nach der vermissten 77-jährigen Dörte E. aus Evershagen.

Die Frau ist nach einem Spaziergang in Hinrichsdorf verschwunden. Beamte bitten um Hinweise.

von
05. Mai 2019, 11:36 Uhr

Rostock | Vermisstenfall in Rostock. Seit Sonnabendabend sucht die Polizei nach der 77-jährigen Dörte E. aus Evershagen. Sie war zuvor mit ihrem Ehemann im Garten in Hinrichsdorf und hat sich von dort aus zu einem Spaziergang aufgemacht. Bei der Such nach der Vermissten kam auch ein Fährtenhund zum Einsatz. Dieser konnte auch eine Spur von der 77-Jährigen aufnehmen, die bis zur Bushaltestelle Neu-Hinrichsdorf in Fahrtrichtung Nienhagen führte.

Die Vermisste ist etwa 1,60 Meter groß und schlank. Sie hat graublonde kurze Haare und ist mit einer roten Wetterjacke sowie dunkler Jeanshose und schwarzen Schuhen bekleidet.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der vermissten Rostockerin. Hinweise zum Aufenthaltsort können dem Polizeirevier Rostock-Dierkow unter Telefon 0381/658 80, der Internetwache der Polizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder jeder anderen Polizeidienststelle mitgeteilt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen