Verkehrsproblem in der Hansestadt : Wird die Rostocker Straße bald autofrei?

von 28. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Dass die Rostocker Straße endlich saniert und ausgebaut wird, wünschen sich viele Gehlsdorfer.
Dass die Rostocker Straße endlich saniert und ausgebaut wird, wünschen sich viele Gehlsdorfer.

Um dem Verkehrsproblem Herr zu werden, sieht der Ortsbeirat Gehlsdorf den Ausbau des Weges als einzig sinnvolle Lösung.

Rostock | Die Gehlsdorfer haben ein Problem: Der kleine Feldweg Rostocker Straße hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einer Hauptverkehrsader für Autos entwickelt. Die Verkehrssicherheit für Radfahrer sei hier nicht mehr gegeben. Daher hat der Ortsbeirat Gehlsdorf auf seiner jüngsten Sitzung nach Lösungen gesucht. Dass die Rostocker Straße nicht immer so viel bef...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite