Video : Schwerer Unfall in Markgrafenheide

svz+ Logo
Schwerer Unfall in Markgrafenheide: Zur Unterstützung bei der Unfallaufnahme kam auch ein Sachverständiger der Dekra zum Einsatz.
Schwerer Unfall in Markgrafenheide: Zur Unterstützung bei der Unfallaufnahme kam auch ein Sachverständiger der Dekra zum Einsatz.

Beim Überholen einer Kolonne stößt eine 30-Jährige mit einem ausscherenden Fahrzeug zusammen. Die Frau wird verletzt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
24. Juni 2019, 11:00 Uhr

Markgrafenheide | Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagmorgen im Ostseebad Markgrafenheide gekommen: Eine 30-Jährige wurde beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt...

kheagernMreaidf | Zu mneei newrhces nkfraeVrsulhle sit se am ngoogrmtanMe mi essdebOta gefnrkdhMaaeeri goke:memn Eien ähJri0g-3e rdeuw iemb tonsemuamZsß eizwre earhugFze erwsch eett.vrlz Wie ide zliioPe tlmtei,ite aetht chis asd ngUklüc geegn .802 hUr fua rde crtkSee wnhcisze aardfekrMienheg dnu eHoh Düen eirete.gn

crreeShw Uanlfl in karaM idngeeehfr

ieD 0äe-ri3hjg nhFirear eeisn VW ccircSoo, edi in nchgutiR ehHo üneD ugnterwes ra,w tzeest chtzunäs muz elÜrbeonh neeir kloznhauFneorge na. slA esi teaw ttgimi auf eöHh esedir onKeonl wr,a ehcerts tözpcllhi eni rarneprostT anch lsnki ,usa um uaf neine der kdrSältpeazrntpa enub.ibzage So kam se zum wfscnhrleneeog sZtsaßoneumm ezniwhsc dme lneuhbegedsncnie VW Sccociro rde gJ-n3ähr0ei ndu dem reonTtr.spar

Beeid egzueraFh ecldrshenuet adhanc niegei eetrM eiwrte nud bnilebe eklmvlmnoo meroditle .etshen Dre rplAalfu raw os astk,r dsas ogars ein aRd ma psTnetroarr brhc.aba eDr VW reehdt hisc nud trpllea tim dme eHkc fua emd ewßFug geneg ennie Belrnlgesznugpeo.r

iDe ge0äjri-h3 eFrainhr tietlr esrwceh tVnnl,gezereu akm erp ungtteeswRagn in nde Skrcouhmac erd inrUiseäit.kksvitnl eDi nesnsasI im nrtsraproeT kname imt dem hercSncek a.vodn Dei etSaßr zwehcins kadhefgeiMrrane dnu Hhoe eüDn awr rfü eremhre entSndu .rrtspgee iDe eehdnenst Asuto aeutnts cshi ehrrmee eemiK.tolr uZr ztUntegtsrüun ibe der hlaafmnneUaflu amk ahcu nie eeaäivhcngsSdrtr edr keaDr zum .sEzniat

zur Startseite