Verkehr : Hitze bremst Molli aus

von 26. Juni 2019, 12:31 Uhr

svz+ Logo
Bauarbeiter sind mit Hochdruck dabei, die Gleise des Molli zu reparieren.
Bauarbeiter sind mit Hochdruck dabei, die Gleise des Molli zu reparieren.

Der Molli-Verkehr ist am Mittwoch bis Mittag unterbrochen gewesen. Grund waren Gleisverwerfungen. Strecke wieder frei.

Bad Doberan | Die Hitze am Mittwoch hat zu einer sogenannten Gleisverwerfung auf der Linie des Molli geführt. Zwischen Kilometer 5,6 und 6,1 auf dem Abschnitt zwischen Doberan Rennbahn und Heiligendamm haben sich die Gleise verzogen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen pendelte zwischen Heiligendamm und Doberan Rennbahn.  Am Vormittag hat eine Gleisbaufirma mit e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite