Verhaftung : Rostocker Polizei schnappt Drogendealer aus Bützow

Rostocker Polizei stellt Drogendealer mit umfangreichem Sortiment.
Rostocker Polizei stellt Drogendealer mit umfangreichem Sortiment.

Rostocker Kriminalpolizei schnappt einen Bützower Drogendealer, der ein "umfangreiches Sortiment" vorzuweisen hat.

svz.de von
18. Januar 2019, 15:14 Uhr

Rostock/Bützow | Am Donnerstag haben Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Rostock einen 27-jährigen Drogendealer aus Bützow verhaftet. Dem Mann wird vorgeworfen, in Bützow mit illegalen Betäubungsmitteln zu handeln. Bereits Anfang des Monats hatten Beamte ihn mit einem umfangreichen Sortiment an illegalen Drogen gestellt - darunter Kokain, Amphetamin, Haschisch und Ecstasy. Die Polizei hatte den starken Verdacht, dass er diese Drogen auch weiterverkaufen wollte. Bei einer Durchsuchung am Donnerstag konnte die Polizei Beweise für den Handel mit illegalen Betäubungsmitteln sammeln. Im Anschluss an die Durchsuchung wurde ihm der von die Staatsanwaltschaft Rostock beantragte und vom Amtsgericht Rostock erlassene Haftbefehl eröffnet und vollstreckt. Der Mann wurde mittlerweile in die JVA Waldeck eingeliefert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen