Universität : Rostocks Ulmicum nimmt Gestalt an

von 30. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Entwurf der Bastmann + Zavracky BDA Architekten GmbH aus Rostock, bekam bei der europaweiten Ausschreibung den Zuschlag.
Der Entwurf der Bastmann + Zavracky BDA Architekten GmbH aus Rostock, bekam bei der europaweiten Ausschreibung den Zuschlag.

In den nächsten Jahren soll an der Ulmenstraße ein Großcampus entstehen. Anwohner fürchten um ihre Parkplätze.

Rostock | Rostock ist seit Januar 2018 nicht nur Hanse- sondern auch Universitätsstadt. Die Hochschule sammelt besonders mit ihrem Standort in Ostseenähe Pluspunkte bei Studierenden. In Zukunft sollen auch modern gestaltete Universitätsgelände mehr junge Menschen in die Stadt ziehen. Am Standort in der Kröpeliner Tor Vorstadt entsteht zukünftig eine geisteswisse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite