Universität Rostock : Warten auf Hochschulsport nervt

von 07. November 2019, 05:05 Uhr

svz+ Logo
Die Volleyballkurse der Universität sind sehr schnell ausgebucht, die Wartelisten lang. Eine Lösung ist kurzfristig nicht in Sicht.
Die Volleyballkurse der Universität sind sehr schnell ausgebucht, die Wartelisten lang. Eine Lösung ist kurzfristig nicht in Sicht.

Die Sportkurse sind immer überfüllt, die Studenten haben kaum faire Anmeldemöglichkeiten. Auch fehlt es an Sportstätten.

Rostock | Um am Hochschul-Volleyballkurs für Einsteiger teilnehmen zu können, braucht es keine sportliche Erfahrung. Jedoch ist die Online-Anmeldung für die Kurse der Universität Rostock umso schwieriger. Für Yoga stehen 190 Personen auf der Warteliste, beim Squash 85, beim Schwimmen warten 140 Studenten auf einen Platz, Spitzenreiter ist der Volleyball: 218 Per...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite