Universität Rostock : Studenten machen Ausbilderschein für Landwirtschaft

von 27. Mai 2019, 13:30 Uhr

svz+ Logo
Bereiten sich auf die praktische Prüfung des Ausbilderscheines vor: Arne Meyn (l.) und Torben Ehmcke-Kasch.
Bereiten sich auf die praktische Prüfung des Ausbilderscheines vor: Arne Meyn (l.) und Torben Ehmcke-Kasch.

Uni Rostock bietet erstmals Weiterbildung an. Damit können Absolventen direkt nach ihrem Studium Lehrlinge ausbilden.

Rostock | Führereschein, Fischereischein und jetzt der Ausbilderschein für die Landwirtschaft. Letzteren haben etwa 50 Studenten der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät (AUF) der Universität Rostock erstmals in der vorlesungsfreien Zeit erworben. Vorteile liegen auf der Hand "Die Fachschaft, also die Studierendenvertretung, hat diese Weiterbildun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite