Uni-Ausstellung in Rostock : 230.000 Studenten in 600 Jahren

von 19. Juni 2019, 15:05 Uhr

svz+ Logo
Bereits vor der Eröffnung führten Oberbürgermeister Roland Methling (v. l.), Unirektor Professor Wolfgang Schareck und der Leiter des Kulturhistorischen Museums Rostock, Dr. Steffen Stuth, das erste Mal durch die Ausstellung, hier vor der digital aufbereiteten Vicke-Schorler-Rolle.
Bereits vor der Eröffnung führten Oberbürgermeister Roland Methling (v. l.), Unirektor Professor Wolfgang Schareck und der Leiter des Kulturhistorischen Museums Rostock, Dr. Steffen Stuth, das erste Mal durch die Ausstellung, hier vor der digital aufbereiteten Vicke-Schorler-Rolle.

Schau im Kulturhistorischen Museum widmet sich ab Donnerstag der Uni-Geschichte.

Rostock | Die 600-jährige Geschichte der Universität Rostock ist von Donnerstag an das Thema einer neuen Ausstellung des Kulturhistorischen Museums. In der Schau „Menschen - Wissen - Lebenswege“ werden 300 Objekte aus den sechs Jahrhunderten der Hochschule gezeig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite