Unfall in Rostock : Lkw-Fahrer verliert während der Fahrt das Bewusstsein

svz+ Logo
Aufgrund von Herzproblemen hat der Fahrer eines Lkw mitten auf der Autobahn 19 das Bewusstsein verloren und ist erst in der Mittelleitplanke zum Stehen gekommen.

Vermutlich aufgrund von Herzproblemen schlingert das Gefährt auf der Autobahn 19 in die Leitplanke.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
01. November 2019, 11:21 Uhr

Rostock | Weil er während der Fahrt aufgrund von gesundheitlichen Problemen das Bewusstsein verlor, ist ein Lkw-Fahrer mit seinem tonnenschweren Gefährt am Freitagvormittag auf der Autobahn 19 in Rostock in die Mi...

Rstocok | Wile re deränwh rde ahFtr ruagudnf vno ehiisngntucehlde ormeelnbP sad stsBinewuse orr,lve tsi ien -wFrhakreL mit nemise enhrcenntsoewn eärhfGt am irtitggeFamrvato ufa edr boAnthau 19 ni tcoRkos ni dei npttuzekesMitlchal eraghfne. Dre laVorfl ehatt hsci nhca anbAgne rde neulhtioapAozbi gneeg 10 hrU ner.eegti

eDr ewat 55 eJahr etla arhFer arw uz meside kpteiZutn ehzsinwc dne uAclehssnetslnls S-kodtRocüs udn otssktO-cRo uaf erd ehnrcte hFsuparr sngretwe,u las er ma tSeure iclzlöthp tmzenasemuscak. eiW tepsär zu nrrfhaee arw, llso er niene azllarefnH elntriet ebhn.a nSie wkL egetilnchrs fauadinhr onv rde threnec uaf ied enikl Sr.pu ots,Au eid cihs deerag alplearl mzu stwnageaL ,ndenebfa nkennot med Geäfhrt dgaree ncho os uanwseic.eh Dre wkL eds Metiünigffsrzt rtpeall ni dei leslztaMcnktetpuih dun eltteihscrt todr geinei rteeM a,lng eeh re tlheic isebgctähd uzm hteSne .akm

iEn uhaoAterrf teisg sotrof sua dnu flah dme ma eeurSt necmzesungnbhoarmee eahFr,r gwien prestä rfenat heFr,eewru Pioeilz udn trtzaNo ni.e reD aMnn kam wegin ptersä deeiwr zu .sich "Er rwa rdekclibi"eeh, letesdcirh erd tfelheEsrr dnu hceebetrsw cihs echligz,u dass iamdnen sreiweet enantglhae ndu tesre ieHfl geletesti be.ah znaG im tnegiel:eG "Mna aht ihcm ogrsa ohnc h,iecfbstpm rwaum ich ierh aigue"s.tes Dei iioelPz ath tunnmgrlietE zmu aeanhflggUnrl .gmefonuenam

zur Startseite