Umwelt-Unfall in Rostock : Lkw reißt sich beim Rangieren Tank an Bohrkopf auf

svz_plus
Bei einem Unfall auf einer Baustelle am Rostocker Gerberbruch sind Hunderte Liter Diesel in den Boden eingesickert.
Bei einem Unfall auf einer Baustelle am Rostocker Gerberbruch sind Hunderte Liter Diesel in den Boden eingesickert.

Hunderte Liter Diesel strömen nach Unglück im Rostocker Gerberbruch aus.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
12. Februar 2019, 13:26 Uhr

Rostock | Bei Bauarbeiten auf einer Baustelle im Bereich des Rostocker Gerberbruchs hat es am Dienstagmittag einen Umwelt-Unfall gegeben. Beim Rangieren riss sich ein Lastwagen den Tank auf, Hun...

Rtskooc | eiB auntbrBeaie fau enrei tseleBalu im icBerhe sde otrseoRkc rrhrGueebsbc aht es am sagatetiiDntgm enien atUnUlflew-lm gb.geeen Bime inRaegrne isrs hcis nie etawnLsag dne kTna ,fau erHedntu trLei ieDles röttmesn haaudrnif .sua tLua nAssgaue edr zoliPie ttahe hcsi das üclkUgn gegne 12 Uhr fua der -ksslreePuBhaualat ma trceubüKhr zngr.eugaet

cahN gnhbeiries skneensinntrE amk erd erFkhwa-Lr nfofbrea uz nah na eeinn aus edm Bnoed ednanerg hkopf.Bro lsA er tmi med nTka berü den ptinzes fopK ur,hf srsi rdiese a.fu ereeMhr rtdHenu iLetr Deeils ötesmntr fdauhiarn ni end noeB.d eDi iatubeBraer esirntgnäetdv neegmuhd eid uwr.eFeher lsA dei nmteBae na red letztasnEleis rtneief,an glente ies zhsnuctä fAhlnnefauasgc eunrt ned Lkce sneeahglcnge kTna, sua edm hnco rmemi ieDles f.sols eEni aseflnelb retädinegsvt mFair hbreamün mi hsusnAcsl asd bnepAmpu des ansT,k daitm ihtnc ochn hrme Ktaffrsfto senettuar en.otnk Nnbee dre Pieozli rwdune ahuc siZgduntäe sed mUwaeettmls na eid tsilnelesaEzt enrg.uef Dei rEiglntmnetu erudna itäggewgner .an

zur Startseite