Uni-Jubiläum : Rostocker Studentenleben als Oper

svz+ Logo
Cornelius, gespielt von Jonathan Hartzendorf, bei seinem Besuch im Spa. Die HMT machte der Universität Rostock die Jubiläumsoper zum Geschenk.
Cornelius, gespielt von Jonathan Hartzendorf, bei seinem Besuch im Spa. Die HMT machte der Universität Rostock die Jubiläumsoper zum Geschenk.

Ist die Oper, deren Komponisten vor weit über hundert Jahren ihre bis heute überall gespielten Werke schufen, eine verstaubte Kunstform? Oder gibt es daneben auch eine moderne, zeitgenössische Oper?

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
03. November 2019, 13:05 Uhr

Rostock | Die Premiere von „Dead End for Cornelius R.” an der Hochschule für Musik und Theater Rostock machte nur zu deutlich: die moderne Oper lebt. Lesen Sie auch: HMT schenkt der Uni eine Jubiläumsoper Cornelius...

ktsRcoo | Die eiePmrre nvo e„dDa End for enCuosirl .”R an erd hlscHocueh ürf skiMu ndu rahTete otcRkso ectham nur uz ulhe:ditc die eodermn pOer e.lbt

snLee eSi hc:au MTH tkehcsn der Uni eeni imusläpJroeub

iCusonrle R. dirw eikn oWrt chrnepse roed agr ennsig

sE tebtrneh nchti rneie sgineesw ikKo,m nwen auf edr Bhnüe nei tldenewnmohiEraem mzu eenbL tcewarh dnu elioaDg othnprefa nngsuege re,dwne dei teahällrigcl chtni nsei nnetn:ök e„iesorBtschim Foot iadb“?e Dr„e mAtaotu imntm nru zMnenü udn clshtwee .ichn“t Im eingrndtruH rwdi edi tuHlleopra ieuronlCs R. von sinree ttuiM mi gunkenwEasaif ni asd Amt bshcn,geoe nessde tlaelDrres toahnanJ nHoerrzfatd mi larueVf dse dAnebs enki troW ncehsepr oder agr neisgn dwir. Da lnirusoCe senei igeeen Smemit tnchi eidnnf akn,n macth ien hroC isene denaneGk aröhrb und hcau itm fHeli dre uiksM ankn dsa ulimkbPu in eseni Gktndnlaeewe .cineteuanh sAl une rseieniebrecnehg uSnetdt ist elrusonCi rrpübsa rüreretfdbo onv esmnei unn smitbnesmebtslte bnLee ndu so rietwes ishc erd ieemvtlirchne iegenuNbn stseneij eds edtübneneh arEntuseehsl nscellh als eSagkacss deda( )ned frü ned uennjg Mnn.a

eesLn eSi h:uca bi-JnuuUmäli ntilkg malnnfuti uas

 

TMH mhact Opre mzu chkGsene umz 0.60 eiuabtU-rnGtgs

eDi epOr sti ein Genhckse edr hcloHcsheu frü iMusk dun Tahrete ooctskR mzu 06.0 gsautGertb red tinäreitsvU .koosRtc Ihre anrfuurhfgüU eegthör uz ned nHeökuenhtp mi eRahmn edr csentkteilFehi dse sl.äumJuib sE edtlhna shic mu eien Weührrgueuffdnia erd Ttöhekaidermeo Culrso„ine Reutgeal“s ovn teblAr ieWvcghre ebür dsa melenlmubBe iesen krocRsoet ,nSeuenttd wecleh ssarmtle im Jhare 1610 fua eid üBhne ehcargtb uwed.r iEn neösizcehstssieg enwadG aht rde ptosinKom envS geiDagr dem eitsrhegtägccshhncti Stffo bengeg.e rE etlsbs tsi tsveAboln rde htm kscoRot udn knnteba frü ieens gedbeenwe shgicestnzöisee isMku dun ahrmtächospesi eicgcsnKglautn.hhn oS ncrbeeehir auhc eecothsehtiyrrpncsu nueIstentrm eiw asd Adkeokonr ads klasshisce trceOhres dun ucah eid sivtnenei tsnuunAzug sed Szgscgelahu its erhe ulöenihhnwcg frü neei Orpe.

nnWe emib tchni enden owdlennle csaSasluhlpusp dre tnoompisK mnmuzeas itm edm leebEsnm afu rde reOp htest, dnna rdwi tulcd,ieh dass iesde nfmKsrtou tchin rteleatv .sit

Weieetr u:Ahfünenfugr ,0.8 .9,0 .1,0 12. dnu 1.5 moNveber

zur Startseite