Überfall in Rostock : Taxifahrer wird mit Messer bedroht und ausgeraubt

von 03. Dezember 2019, 14:34 Uhr

svz+ Logo
Nach einem Überfall fahndet die Polizei nun nach zwei zwischen 20 und 25 Jahre alten, südländisch aussehenden und mit gebrochenem Deutsch sprechenden Männern.
Nach einem Überfall fahndet die Polizei nun nach zwei zwischen 20 und 25 Jahre alten, südländisch aussehenden und mit gebrochenem Deutsch sprechenden Männern.

Polizei fahndet nach dem Vorfall am Dienstagmorgen in Dierkow nach zwei jungen Männern.

Rostock | Nach einem nächtlichen Überfall auf einen Taxifahrer im Rostocker Nordosten ermittelt die Polizei jetzt wegen schweren Raubes gegen zwei junge Männer. Die Tatverdächtigen wurden vom Opfer als Südländer beschrieben, die gebrochen Deutsch sprachen. Demnach bedrohten sie ihn und raubten seine Tageseinnahmen, die sich auf eine vierstellige Summe beliefen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite