Tweelviertel Rostock : Warum steht ein Wohnhaus in der Liskowstraße fast leer?

svz+ Logo
In dem Gebäude in der Liskowstraße 36/37 sind derzeit noch zwei Wohnungen vermietet. Seit 2005 ist die Ärztekammer MV Eigentümerin der Immobilie.
In dem Gebäude in der Liskowstraße 36/37 sind derzeit noch zwei Wohnungen vermietet. Seit 2005 ist die Ärztekammer MV Eigentümerin der Immobilie.

Anwohner vermuten, dass die Ärztekammer MV als Besitzerin des Gebäudes das Wohnhaus als Spekulationsobjekt nutzt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
04. November 2019, 08:00 Uhr

Rostock | Das Tweelviertel zwischen Voß-, Schliemann- und Laurembergstraße ist bei Rostockern beliebt. In den mit Bäumen gesäumten Straßen wechseln sich kleinere Villen mit Mehrfamilienhäuser ab. Dazu ist dieser T...

tsocokR | sDa evTwtlleerie zheiscwn ßV,-o acnmeS-lnih dun ßrestLuermaegrba sti bei kctRneoosr eb.etibl In ned tim äBmneu tmuensgeä tßaSenr swnehelc chis irkeeeln Vilnle itm leehrieäihmfarMusn b.a uazD its esdire Tlie des easHrlvteinas nithc uzlal eitw von red eKörpedrilVtarors-nt,To- dre dttmtSieat edro dme tearnosrrBf lWad ttenen.fr iEn chnesös cFknhlcee dEr,e um ni okRctos uz onnweh.

iDe rrzemaemkÄt MV vmeereitt zitrede wiez onngeWuhn

Derha ist enleiv hNarbacn ni dre reisasowkßLt ri,cehleunibgf mruaw sda Gdbueäe itm dne seumnmunrHa 36 udn 73 ecnodnh mauk ohetwbn diw.r iteS 2050 ist ied keÄeamrtzmr MV emnEetginirü des .uoneWshsha Ihr duwer ide lmbIimioe ahcn reeeign usAfknut sla ehchtlaiRosrfegnnc edr rekmmhisezräaceRt rke.urrügünztbaec

"nI den kOnetbej abdenfne ihsc zum aamnigdle ktuitnpZe ohnc rdei fedleuan ,"itetelhenäMsvsri os ide eihprcKmeresmnar hatinarKa sSas. tDrzeei neeis onv den öfwzl zniwcesh 60 und 70 enaaedmutQrrt ßegorn linae-ehbiZw ndu zWnD-neieinuemrgomhr wize m.rtevieet

Dre bnuueäGdezstda heecßisl enie ntemuVgeir su,a lhobwo gmirelägße rteisan nreodw sie

iDe geaFr hac,nad wamru die rtkeamzrÄem ied ntnheeeresdle hngunoenW ntich riewed ,tvereietm bottawerent Sssa s:o "niEe irnmeVguet zu ezWkchownne – ewrde tuearfdha ohcn eeribstft - its chnti unr lhsdeba ucenoagsl,sehss iwel es ncthi uz end uaAfbgen der rmmeKa g,htöer osennrd hc,ua ewli es rde gergweäenitg tunasdZ des uHases thnic zs"täl.su

echnoDn aheb dei mmreaK ßgegemiräl Snaeinenugr mnreomevno,g um edn en"eßrgsgvräteam bGerchua zu "t.enrheal aDr-RDtseiklgoN emnokm bedia hginnluhsaicece ufa hrei soetnK: lAle Fsenter an rde eißtsetSaenr snid hcno mit anneärnndehtsF .estutaseatgt

renAonhw rtvneuem tmolnualeiikeImopbisn

"aD sit epurüahtb hsntci gtamehc en"wro,d egtiz cish nwAnoher irneahRdh inKsch pe.örmt Er abl,utg ssda sda minees ueMngin chan livglö attknei euedäGb os engla nrhseeeelt ,rwid bsi rde letetz treiMe bertveesr dero aui.sheez iKhcsn dun witreee noAwehrn im eiterlV u,mnterev dssa edi östearcpfrhK sde cftfnneliöhe tsheRc ied ibImilome las easokbkSuljoitetpn zutnt eodr asd ebeädGu irbeaenß wlli, loasbd es kneie erenBohw hrme .aht Dnne cnDhkzestmula teeebhs tncih üfr dsa .ausH

teerWei Nzun?tgu kaU.nlr

iEen hebaeldnicsße nsngidcEheut über dei gzutuNn sei uahc 14 ehJra acnh edm lheegEiermcwüsnet nhoc ntchi efe,orfntg so nprmmeeKarhecsir sS.sa aWs itm med uHas ,hesegche llseo chsi ma lni"rcszemathäteg s"eeetIrns nr.eieeointr onWir dise in rde soLktsßairwe 373/6 elgit und wnan eine ghdtnEiunces ofengrfet w,rid slsät dei reaKmm fn.feo

zur Startseite