Totes Mädchen in Tessin : Zehnjährige stirbt bei Badeunfall

von 03. Juni 2019, 19:49 Uhr

svz+ Logo
Ein zehnjähriges Mädchen stirbt bei einem Badeunfall in Tessin.
Ein zehnjähriges Mädchen stirbt bei einem Badeunfall in Tessin.

Polizei ermittelt zu den Ursachen. Geklärt werden soll, inwieweit der Bademeister seine Aufsichtspflicht verletzt hat.

Tessin | In der Tessiner Badeanstalt Südsee hat sich am Montagnachmittag ein tödlicher Badeunfall ereignet. Ein zehnjähriges Mädchen ertrank. Die Hintergründe des Unglücks sind noch völlig unklar. Wie Andreas Wallus, Polizeiführer im Präsidium Rostock, mitteilte, hatte sich der Unfall gegen 15.30 Uhr ereignet. Das Mädchen ertrank beim Schwimmen aus noch unbeka...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite