Bescherung : Tierheim Schlage feiert Lütten Wiehnacht

svz_plus
Johanna Weber aus Rostock (l.) und Alicia Thiele aus Teterow machen eine Ausbildung als Tierpfleger für die Fachrichtung Tierheim/Tierpension. Am Sonnabend unterstützten sie Tierheimleiter Norbert Schlösser.
Johanna Weber aus Rostock (l.) und Alicia Thiele aus Teterow machen eine Ausbildung als Tierpfleger für die Fachrichtung Tierheim/Tierpension. Am Sonnabend unterstützten sie Tierheimleiter Norbert Schlösser.

Futterspenden für Hunde, Katzen, Schildkröten und Co. Ländliche Tradition wird gepflegt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
16. Dezember 2018, 11:57 Uhr

Schlage | Bürgerschaftliches Engagement im besten Sinne, dafür steht das Tierheim in Schlage. Dort betreibt der Rostocker Tierschutzverein seit 1992 auf einem Areal von 20.000 Quadratmeter fünf ...

Sagcleh | chfehtüegcraBlriss getannemEg im enetsb enni,S ürfad hetst sda emeihiTr in egSc.hal tDro rbeteibt dre krtocoRes rutiTcrzvenihese itse 2919 afu imnee aeArl nov 000.20 radeuameQrtt ffün gßreo ureähTs.rie eiVel chiehnrmleate refl,eH nttuee,nSd Rt,eennr nmFiiael erineegnga chsi ni aehgclS frü eTrei ni .Nto nehO" eidse iatergfktät ntstztnUerugü nnktenö riw hübturaep hticn ertei,e"inxs toebnt rde etLier dse hiesi,remT btoNerr slesöSrhc.

Ürbe 3.0001 riTee andefn hbesri in eSgchal enie ebevnoeüdeghrr erod fehdretuaa fcZtuulh, eranrdtu tncih urn nHued udn etznaK. uAhc Tnu,bea ,seGän vraöie,nelgaKn eü,nhHr dklWaz,uea cSelgnnha dun Slkrcidöneth rböevlkne dsa .rAlae eDi rhse elgnftepeg eTuäeihrrs sndi blevi,lloe tim Herz udn so ievl fuAauls iwe ihlgmöc eitieencgrht. eDr iVeren wdir ätcpuhshialch rudhc eeSdnnp dun ied eMidgrtilsietbäge fiiraz.tenn erAnhednrü esencctiGhh tlhzerä edr mleirhiTeeiert. ieW ielve esMhecnn ein Herz rfü in otN eenagtre eTier ebhn,a getiez ihcs chua am .3 ansetndovnbnsdeA ni nbnuedcierkreed Wee.si ieD iuzbAseedundln anJhano udn ilaAic mhaenn tnemur anabumTenn dei zceihalrneh rnntFtueeedps edr eBseucrh egtnnee.g Es ist iene nsechö t,anrdToii vro Wncentehhai nrsobsdee na dei reeTi erih uz nkdee.n s"Da ist ien arelt lärdchelin rhuB,ac" terzhäl orebrtN r,sSeöchsl re"ovb am aleeHibngid ied urgnBchsee geabnn, gnig dre Breau ters ni end tllaS dun netadk nensie en.ierT"

dUn rposSon Jrög rlKnedü uas ewBtnsich ätrzene:g o"rzTt erilev straihcrküoebr eüHndr abenh iwr nei tfznsrgieeruatgrehTu itm u-umitRcnLhd aaffnnecsh önke.nn eDi otiilPk sit frggtea, ned nnhcMese ine erasend stenrläihV zu inereT uz tl"e.nrvimte

zur Startseite