Tarifstreit : Verdi fordert mehr Geld für Unimedizin-Mitarbeiter

von 23. April 2019, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Verdi fordert deutlich mehr Geld für Unimedizin-Mitarbeiter.
Verdi fordert deutlich mehr Geld für Unimedizin-Mitarbeiter.

Die Unimedizinen kritisieren: Verdi fordert mehr Geld für die Unimedizin-Mitarbeiter als für andere Landesbedienstete.

Rostock | "Mit Erstaunen nehmen die Universitätsmedizinen Rostock und Greifswald zur Kenntnis, dass die Gewerkschaft Verdi weit mehr Geld für die Unimedizin-Mitarbeiter als für alle anderen Landesbediensteten fordert", heißt es von der Sprecherin der Uni-Medizin Rostock, Susanne Schimke. Die von Verdi geführte Tarifkommission lehne in den aktuellen Tarifverhand...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite