Sternplatz : Tanztheater lockt Anwohner in Toitenwinkler Kaufhalle

von 12. Juni 2019, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Als das elektrische Licht aus geht, sucht sich jeder 'Anwohner' im Theaterstück zunächst eine andere Lichtquelle. Eine Choreografie entsteht, eine Mischung aus Tanz und Licht.
Als das elektrische Licht aus geht, sucht sich jeder "Anwohner" im Theaterstück zunächst eine andere Lichtquelle. Eine Choreografie entsteht, eine Mischung aus Tanz und Licht.

Seit der Schließung der Sky-Filiale auf dem Sternplatz kämpfen die Anwohner gegen den Leerstand. Initiative war gefragt.

Rostock | Ein großer Platz, eingerahmt von Wohnblöcken und kleinen Geschäften. Jeder Anwohner ist für sich und geht seinen eigenen Interessen nach. Zusammenstöße versucht man zu vermeiden. Doch plötzlich flackert das Licht und alle Lampen gehen aus. Der Strom ist ausgefallen. Für einige Stunden mag das gehen, doch wie reagieren Menschen, wenn sie einige Tage un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite