Warnemünde : Steganlage auf der Mittelmole nimmt Formen an

von 31. August 2019, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Interessiert nimmt die Möwe am Alten Strom die alte Steganlage auf der Mittelmole in Augenschein. Diese wird nach den Reparaturarbeiten am 10. September übergeben.
Interessiert nimmt die Möwe am Alten Strom die alte Steganlage auf der Mittelmole in Augenschein. Diese wird nach den Reparaturarbeiten am 10. September übergeben.

Die Technische Abnahme für den 10. September vorgesehen. Der Termin im Juli war wegen schwierigem Baugrund unhaltbar.

Warnemünde | Die neuen Steganlagen an der Mittelmole sind fast fertig. "Die Hauptbauarbeiten werden diese Woche abgeschlossen sein", bestätigt Gunar Abend, Abteilungsleiter für den Bereich Hafenbau und -bewirtschaftung im Hafen- und Seemannsamt. Kleine Ausrüstungstätigkeiten sollen noch in der kommenden Woche erfolgen, die technische Abnahme ist für den 10. Septem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite