Warnemünde : Steganlage auf der Mittelmole nimmt Formen an

svz+ Logo
Interessiert nimmt die Möwe am Alten Strom die alte Steganlage auf der Mittelmole in Augenschein. Diese wird nach den Reparaturarbeiten am 10. September übergeben.
Interessiert nimmt die Möwe am Alten Strom die alte Steganlage auf der Mittelmole in Augenschein. Diese wird nach den Reparaturarbeiten am 10. September übergeben.

Die Technische Abnahme für den 10. September vorgesehen. Der Termin im Juli war wegen schwierigem Baugrund unhaltbar.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
31. August 2019, 18:00 Uhr

Warnemünde | Die neuen Steganlagen an der Mittelmole sind fast fertig. "Die Hauptbauarbeiten werden diese Woche abgeschlossen sein", bestätigt Gunar Abend, Abteilungsleiter für den Bereich Hafenbau und -bewirtschaftu...

eüdmnaWenr | eDi enenu gglStanaene an erd iltmoteMel sidn fsat tgfrei. "Dei uuiHatranatpbbee rnewde eedis eWcoh bsolaegcsshne nse"i, ttgäesbti ranuG Abe,dn eiurtleligbnAest für end Brehiec aaebnHuf nud tgcibehau-fnrwst mi ne-aHf dun meenSasnma.t Kleeni sksutügeistAieätrutngn elsoln hcon in der knmodmnee ecoWh ,egnfeolr eid ihccsnteeh hbmAena tis üfr edn 0.1 rStmeeepb e.vrgoeesnh sBi nihda dewrne chon olioiPitsrhsetnc lntisratile und die tlnzee zneh Päelfh mtre.agm

srrUliüghcnp lsetlo edi glenaA riesebt mi iulJ etlsftgeregtil nei.s Das aheb sua eermhenr Gründne ihnct apgpektl: s"Da inhg im nenhtsweceli mit uaneAssnnpg der npgaeelnt ooirtkKnsunt na ned aeBsntd szamune",m ltreräk ndeA.b edßemAru bag es nreeisHdnsi im d.rguauBn slA terewire urGnd ürf ide uzöerVegrgn wird ovm aeinmtetfmtisrarbeHa dei cühtimanhekcRs ufa tearntsprteSonaugvln mi rBhicee red olMe .annegnt

nI die euen algtageSen uwdern mnsetigas ehzn lnnielMio uoEr vitri,neste dovna smmnaet ,58 ielloMnni usa mde npouEireäsch dFnso rfü ainelergo ngwEuictlnk sla itIoennsivt in eid kZuftun.

zur Startseite