Einigung : Semesterticket für vier Jahre gesichert

von 07. Dezember 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Semesterbeitrag für Lydia Uerkvitz (22), Caroline Boldt (19) und Nadine Haupt (23) beträgt derzeit bereits 180 Euro. Davon fließen 111 Euro in das Semesterticket. 'Für das, was wir fahren dürfen, ist es echt viel Geld', sagen die drei.
Der Semesterbeitrag für Lydia Uerkvitz (22), Caroline Boldt (19) und Nadine Haupt (23) beträgt derzeit bereits 180 Euro. Davon fließen 111 Euro in das Semesterticket. "Für das, was wir fahren dürfen, ist es echt viel Geld", sagen die drei.

Aber ab Sommer steigt der Preis von 111 auf 116 Euro, bis 2022 auf 129,50 Euro. Asta: Schmerzgrenze ist erreicht.

Rostock | Die Abschaffung des Semestertickets ist vom Tisch. Studentenvertreter und der Verkehrsverbund Warnow (VVW) haben sich nach "langen und kontrovers geführten Verhandlungsrunden" auf eine vier Jahre gültige Neuregelung geeinigt, wie sie in einer gemeinsamen Stellungnahme erklären. Demnach steigt der Preis für das Nahverkehrsticket ab dem Sommersemester 2...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite