Seehafen Rostock : Video: Alkoholfahrt endet in Firmengebäude von „Rostock Port“

von 15. Dezember 2019, 09:57 Uhr

svz+ Logo
unfall_seehafen_8.jpg
1 von 6
Foto: Stefan Tretropp

Transporter mit Betrunkenen baut schweren Unfall mit vier Verletzten. Der Fahrer flüchtet.

Nur durch Zufall sind Beamte der Bundespolizei bei einer nächtlichen Streifenfahrt im Rostocker Überseehafen am Sonntagmorgen auf einen schweren Verkehrsunfall gestoßen. Sie entdeckten einen demolierten Transporter, im Hauptgebäude und Firmensitz von „Rostock Port“ in der Ost-West-Straße stehend. Wie es hieß, hatten die Beamten gegen 2.20 Uhr d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite