Schiffsunglück : Video: Frachter läuft vor Warnemünde auf Grund

svz+ Logo
Der 139-Meter-Frachter lief vor der Ostmole in Warnemünde auf Grund und blockierte die Zufahrt.
Der 139-Meter-Frachter lief vor der Ostmole in Warnemünde auf Grund und blockierte die Zufahrt.

Vermutlich fiel bei der "Bore Bank" das Ruder aus - stundenlange Blockade des Rostocker Seehafens.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
17. Januar 2019, 09:43 Uhr

Warnemünde | Spektakulärer Schiffsunfall auf der Ostsee vor Rostock-Warnemünde: Ein 139 Meter langes Frachtschiff ist am Donnerstagmorgen vor der Ostmole des Seebads auf Grund gelaufen. Der unter finnischer Flagge fah...

mnWaneedür | urlretakSekpä fiafsnullcSfh fua erd Oeests rov oennrsocdak:W-mteRü Eni 319 Meter elgnas cihhaFfsctfr tis ma emtoDrgaronegnsn rvo edr oelOsmt sed bdeesSa uaf rdGnu gfeeula.n eDr rtenu nirehfisnc Fagleg fnaheerd hrcaerFt natsd ahnc edm fUlnal seiwnchz den ediebn fnMpenöeolk requ und erprevrets os ied huraftZ in edn Rrscoeotk fnaShe.ee  

rtFhraec fäutl rvo enraedmüWn auf duGnr

 

Wie ien heSecrpr edr ssWrhzozciplueiates eitmti,tle kma se in ned nhfüer ruonntMgeedsn bei hekiunlteD uz dem cnüUkl.g Dsa 931 erMte ganle dun 23 reetM erbite girfCS-achfo mti dme anmeN "eorB n"Bka etritl äwndreh red Fahrt htuaßmlimc ienen rdaulualsef.R nI emdise tdsZaun biret se in ugcRtnhi erd Otlesmo ab dnu file todr auf nuGd.r

reD Käpnita ätetsedivrng ruanfdgu dre fäBggniesuwehgun sesein ffsehSic Hlkref.ifäts ieD olziPie ietetl ,itm dass se zu nkmeie erueWinshrsacb an oBdr mgmnkeoe ies udn se acuh nieke nettezVrel egebeng .habe eriD ppleSehrc neetil med tiHrsenvaa orstfo zru H.lfie wiZe ovn nnieh ctepsenhpl end etarFchr cseikhtgei re,if häwnedr rde etitrd am Bug a.lhf chaN rudn eenir duneSt awr erd ctrrFeha tbrefei ndu kntnoe asanmlg in dne fheseabÜener ieartövnmr ewnr.ed Dei iasWuzileecprhsotsz dwri otrd ulimntenEtrg uzr nenuega ahlUclraneufs emunnfe.ha

Afnurugd dse ueqr urz nfiaenhHafrte etneedsnh eischSff akm chau der steheOerfhkrvrsäe muz nEge.irle ehnäFr ustemsn fua rofnfee eeS etrnwa.

zur Startseite