Premiere : Frank Buchwald lädt zur musikalischen Zeitreise ein

von 14. Dezember 2018, 17:49 Uhr

svz+ Logo
Schauspieler Frank Buchwald mit Pianist Steffen Graewer im Stück ,Merci, Chérie' in der Kleinen Komödie. Foto: Dorit Gätjen
Schauspieler Frank Buchwald mit Pianist Steffen Graewer im Stück ,Merci, Chérie" in der Kleinen Komödie. Foto: Dorit Gätjen

Der Schauspieler tritt heute erstmals mit dem Programm "Merci, Cherie" in der Kleinen Komödie in Warnemünde auf.

Warnemünde | Frank Buchwald nimmt die Besucher der Kleinen Komödie in Warnemünde am Sonnabend, 15. Dezember, um 20 Uhr mit auf eine musikalische Zeitreise. Bei der Premiere von "Merci, Cherie" interpretiert er gemeinsam mit den Pianisten Ralph Zedler und Steffen Graewer Lieder von Udo Jürgens und anderen Sängern. Ein für den Schauspieler etwas ungewohntes Feld - da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite