Bürgermeisterwahl : Ausschuss muss über Zulassung entscheiden

svz_plus
Anfang Februar werden die Sanitzer an die Wahlurne gebeten. Dann stimmen sie über ihren neuen Bürgermeister ab. Der amtierende Amtsinhaber Joachim Hünecke stellt sich nicht zur Wiederwahl. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Anfang Februar werden die Sanitzer an die Wahlurne gebeten. Dann stimmen sie über ihren neuen Bürgermeister ab. Der amtierende Amtsinhaber Joachim Hünecke stellt sich nicht zur Wiederwahl. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Die Bewerbungsfrist um den Posten des Sanitzer Bürgermeisters ist beendet.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
21. November 2018, 14:53 Uhr

Sanitz | So langsam nimmt die bevorstehende Bürgermeisterwahl in Sanitz Fahrt auf. Am Dienstag war Bewerbungsschluss für alle, die auf den amtierenden Amtsinhaber Joachim Hünecke (FDP) folgen w...

niSatz | So smglnaa nimtm ide devbrteesohne mrwlirreeaesthgBü in tiSzna trhaF ufa. Am aseiDgtn raw Bsucbsgslhwenures ürf l,ela ide fau end rtdeneemani Aisenhbtarm iJohmca eknüHec F(DP) genlfo onlw.el "iDe Rsoannez ist sehr ,gut" seatg lltweriihemadnGeee aielnD kcSehen am .owitthcM rÜbe eid anzhAl enrgeegaiengn gurbBnewnee gbit er ejhdoc hnco kneei fk.unutsA tsEr hanc dre tnugzSi dse Wsehsasluscsahu nköne ide neague hZal der eaddnnatKi fölifntceh gnagbtnbeeenke e.wnred eeisDr itheecentsd am sDn,itgae 1.1 eebeDrz,m ni eirne hnfnfcenchtöiliet znutgiS über die bB.reweer

iEonrc nniledB C)U(D nud kaMi ettRri (SP)D abgne btrsiee im freldVo rhie urdKiatdan bteaknn. eSi eh,neg osfrne rde hulWcashsassu iknee dtneenganasnuB an rihen gBrlgnwreasubunteene h,ta ma .3 eurrFab 2910 mit sni nReenn um edn sotePn esd enenu msüeBtegseri.rr Hkece,ün needss tiesmtAz nEed Aiplr odknmenem raJshe eten,d slettl hisc sua tegArlndnerüs thcin erhm urz aeildWre.wh

Übre 0050 segetmchieibttrm ennwreibdoGmheee sau gismtnase 17 eOelrsintt ennictsehed mit miher K,urez rew annd frü edi änetshnc seiben eaJhr nitSz'a tigseerBerümr wdeenr idrw. mU dkteri mi setner aaWglngh sal Sreige oerh,hveezgnru tuchrba nie nKatddia eh"mr asl eid älteHf lrela gilgnüet ntSei"m,m äkrlrte encke.hS lSloet sad inhct edr Fall ensi, smsu zwei nhWoec t,präes am 1.7 abuFe,rr niee ahwlShtic shniwcez den biende tennaiKdda tmi end nseitme enStimm nch.ntesedie

mU ide llSeet sde taphcliantmeuh rreeestrigmsBü tnennko shic eall Intrtenensese nwberbee, ied rehin zHstnhtiowaup in edr imGeeend anehb udn uentr nrmeeda umz uitteZpnk rde lahW ads 8.1, reab honc tcnhi sad 6.0 hbeesajrLn vledentol enhab.

zur Startseite