Bürgermeisterwahl : Ausschuss muss über Zulassung entscheiden

svz+ Logo
Anfang Februar werden die Sanitzer an die Wahlurne gebeten. Dann stimmen sie über ihren neuen Bürgermeister ab. Der amtierende Amtsinhaber Joachim Hünecke stellt sich nicht zur Wiederwahl. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Anfang Februar werden die Sanitzer an die Wahlurne gebeten. Dann stimmen sie über ihren neuen Bürgermeister ab. Der amtierende Amtsinhaber Joachim Hünecke stellt sich nicht zur Wiederwahl. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Die Bewerbungsfrist um den Posten des Sanitzer Bürgermeisters ist beendet.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
21. November 2018, 14:53 Uhr

Sanitz | So langsam nimmt die bevorstehende Bürgermeisterwahl in Sanitz Fahrt auf. Am Dienstag war Bewerbungsschluss für alle, die auf den amtierenden Amtsinhaber Joachim Hünecke (FDP) folgen wolle...

aSnzti | oS mgsaanl mntim eid heeotevrnsedb eilsrwütehremgarB ni tSzani rFath u.af Am isenDgat raw snuBssubeglsehwrc rfü ,ella ied auf dne niadrtmneee aesmbnAirth cJmaiho nHekcüe )PDF( fgleno .nowell "eiD esnzRano tis hsre u"t,g aegst eieiaenhrelwtGemdl iDanel ekcnhSe ma .htcioMwt rÜeb edi znaAhl enrneeaneiggg reueeBgwbnn bgti er ejhdco conh inkee utAs.knfu Esrt ahcn erd Sgtuinz esd ssaeWsalhcshuus önekn ied eagenu Zahl edr Kddnanieat öitlhnceff gebnegnkbteaen .rnewed eriDse chieesntdte ma ns,gtaeDi 11. zbDeerm,e in neeri tftifhclnehncnöie nzitugS ebrü dei ewee.rBrb

nEocri elBindn CD()U udn kiaM rReitt D(S)P egnab bteseri im ldofrVe rihe dKanadturi bnknaet. Sie nh,gee renofs dre lucaassWuhhss ienke neaBnuntdangse na irneh lneguBeewannubrrtseg h,ta ma 3. ubrraeF 9210 tmi nsi nenenR um nde tsnePo esd eunne mgeeBesritsr.ür cnüeeH,k esnsde zteimtsA enEd irlAp kmdomenne aeJsrh ende,t letslt cihs asu Anrüsdtrlgene hticn hmer rzu Wd.weirlahe

ebÜr 0500 hgcetirtismeebmt ehnnrewoeGebidem uas tniegmsas 71 tOsleterin ienshecdnte tmi irmhe zruKe, rwe nadn rüf ide nnsheäct beiesn reahJ S'izant emiergüetrsBr enwred diwr. Um ditker mi teenrs ghlWagan asl Sieerg ugeehzoenvr,rh tbauhcr nei dinKaatd mrhe" als ide Htleäf llrea eüilngtg nteim,"mS äkrrlte encShke. llSeto sda hctin dre Flla ,seni msus izew hcWnoe pät,ers ma 71. reF,urab ieen hStclihwa hscziwen ned idbnee denKatandi mti dne tmensei Smemtin esnienthec.d

mU dei Stleel eds umnatelitcphah riesegsmBrertü nkotenn schi alle nnsteteeIrsne ener,wbbe dei eirnh Htaushwotpinz in edr eemGinde abnhe dun nutre emndear muz nZkeitput red ahlW sad .,18 earb ohnc thnci ads 0.6 erajLhsben edvntolel enbha.

zur Startseite