Innovationspreis : Rostocker räumen mit WLAN-Fehlerdiagnose ab

von 25. Juni 2019, 16:13 Uhr

svz+ Logo
Sie haben den Inno Award 2019 organisiert und verliehen: Achim Köhler, Ralph-Michael Achtenhagen, Petra Ludwig und Wolfgang  Blank.
Sie haben den Inno Award 2019 organisiert und verliehen: Achim Köhler, Ralph-Michael Achtenhagen, Petra Ludwig und Wolfgang Blank.

Vestifi GmbH überzeugt bei Verleihung des Inno Awards 2019. Weitere Preise für Gesundheits-Start-up und Wasserversorger.

Rostock | Mit einem Gerät zur Fehlerdiagnose bei WLAN-Problemen hat das Team der Vestifi GmbH Rostock sich den ersten Preis des Inno Awards 2019 gesichert. Mithilfe der Datenerfassung in einer Box lassen sich Störfaktoren im Netzwerk effektiv fest- und abstellen. Die wissenschaftliche Grundlage für das Gerät schuf Till Wollenberg, der in Rostock Informatik stud...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite