Global Marijuana March : Rostocker fordern Drogenpolitik der Vernunft

svz+ Logo
Während Simon Gehrke (rechts) vom Hanfbündnis Rostock erste Worte ans Publikum richtet, kümmern sich Eva und Karl noch um die Deko.

Hanfbündnis Rostock ruft zur Pro-Cannabis-Demonstration auf. Sie fordern die Legalisierung für Erwachsene.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
05. Mai 2019, 17:00 Uhr

Rostock | "Keine Pflanze ist illegal" - so lautete das Motto bei der Pro-Cannabis-Demonstration am Sonnabend, die auf dem Neuen Markt stattfand. Organisiert wurde diese vom Hanfbündnis Rostock. Sie forderten beim G...

soktcoR | eK"ine elnzfPa sti ll"igeal - so ltuaete sda oMtto ieb edr Daarirtn-nPsoeab-oomCntins ma nednSnoba, die fau dme eeNun kMtar f.tttnasda Ornargesiit werud eesdi mov dfünnaibnHs t.kRsooc Sie rdeftrnoe beim alGblo uMahinara Mhrca ieen oopelntDgiikr rde .fVnerntu nsCbniaa lteslo rüf newsheaErc in shnudtcDael lagle eillrhhtäc i,nse ad die izdetegrei elsiKumnnirgriia der fezPlna unr ecrethszeGbeers irche ecahm nud ned ghtdcJzsuneu wsrreenhce .üdrwe iVele teksrcooR tnolefg dme ruufAf urz dunnKugegb azwr ,cihtn rfdüa war die utaanesVnrtgl erab esnseit rde Pozilei utg ,arhbteesgic edi mit sühndceerrab nveeli aEsknfätzenrti vro Otr aw.ner

nllEeafsb bie erd enotaDstrnimo rnetreevt nrwea Dei nnrGeü mti meine andtS. ernDe ge-räj6r2ih dnadiKta frü ads enltP-UarmaE Nskail ßaNine hitel ieen edRe udn fetrredo ßsinnäemg uEpa"ro zu bnn."regeü

zur Startseite