Ausstellung im Rostocker Zoo : Wundervolles mit dem Objektiv festgehalten

von 01. August 2019, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Blick auf das Siegerfoto: Zoodirektor Udo Nagel (2. v. l.) erklärt Besuchern der Ausstellung das besondere Foto 'Meteorit',  das ein spanischer Fotograf  im Morgengrauen schoss.
Blick auf das Siegerfoto: Zoodirektor Udo Nagel (2. v. l.) erklärt Besuchern der Ausstellung das besondere Foto "Meteorit", das ein spanischer Fotograf im Morgengrauen schoss.

Die besten Natur- und Tieraufnahmen aus aller Welt sind ab sofort im Rostocker Zoo ausgestellt.

Rostock | Neben den Steppen- und Urwaldaffen im Altweltaffenhaus des Rostocker Zoos können die Besucher seit Donnerstag auch die "Glanzlichter der Naturfotografie" bestaunen. Die Wanderausstellung zeigt in ihrem 20. Jahr eine Juryauswahl der besten Natur- und Tieraufnahmen aus 18.000 Einsendungen. Fotografen und Naturliebhaber aus 36 Ländern, darunter Spanien, I...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite