Rostocker Zoo : Seebären erhalten Spende

svz+ Logo
Eine Spende für die Patenkinder, übergibt Konteradmiral Karsten Schneider (l.) an Zoodirektor Udo Nagel. Laut Schneider sähen sich die Kameraden bei der Marine auch als Seebären.

Am Montag übergab das Marinekommando Rostock 1.500 Euro an ihre Patenkinder im Rostocker Zoo.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
21. Oktober 2019, 16:00 Uhr

Rostock | Seit über 20 Jahren sind die Seebären des Rostocker Zoos die Patenkinder des Marinekommandos Rostock. Am Montag übergab Konteradmiral Karsten Schneider eine Spende in Höhe von 1.500 Euro an Zoodirektor Ud...

koscotR | tiSe rebü 20 anrhJe inds ied enräeeSb des okRcsreto ooZs edi rdekaPiennt des rnmondmakeoMais k.ooctsR mA tagnoM grabbeü tanoramelidrK stnrKea nhieredSc neie endpeS ni eöHh nvo 00.15 oruE na erortoikdZo dUo la.Neg ieB mde jhnelihärc mesmtrfoeS dre Meainr mi cortsokRe Zoo rwude sdeise dGle rüf dei bänereSe e.tmegmasl "rüF ancmhe erdae,aKnm its ads der öHtkuehpn ehsri ae"s,Bjhufrser zrteähl Sridhenec.

eDi nSedpe idwr in tsreer enLii end ieeTrn uz Gteu :mnmoek Di"e bnmmoeek ndan enie terxa iPronot Fihc"s, trrevä rde eoroephSrcZ- neRé s.oahltctkG Zemud düwer edi rnceehsBdiulg in edr tsnceänh tiZe teneeurr, um ned recdthneisU cnswihze rbSeeenä udn ehrin haNcba,nr nde enSee,hnud rsebes anzresdl,tlue errtäkl e.r nnM"meato erbünelge iwr, iew iwr edi aenlgA eswgeömicelhri enrdeimsineor önnk,en" trzgäne rookodriteZ .aleNg  

zur Startseite