Nahverkehr in Rostock : Straßenbahnnetz soll mit Bundesmitteln ausgebaut werden

von 30. Januar 2020, 12:34 Uhr

svz+ Logo
Für den Netzausbau und mehr Straßenbahnen könnte Rostock von einem Bundesprogramm profitieren.
Für den Netzausbau und mehr Straßenbahnen könnte Rostock von einem Bundesprogramm profitieren.

Nach einem aktuellen Beschluss des Bundestages könnte die Hansestadt von einem Sechs-Milliarden-Euro-Paket profitieren.

Der Bundestag hat am Donnerstag eine verbesserte Förderung von Nahverkehrsprojekten beschlossen, von der auch die Region Rostock profitieren könnte. Laut dem Rostocker Bundestagsabgeordneten Peter Stein (CDU) stehen bis 2025 mehr als sechs Milliarden Euro für Investitionen zur Verfügung. Zudem steige der Förderanteil des Bundes von 60 auf 75 Prozent, s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite