Rostocker Innenstadt : Einbrüche in Arztpraxen und Büroräumen

von 10. September 2019, 14:20 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei untersucht derzeit insgesamt zwölf Einbrüche in der Rostocker Innenstadt.
Die Polizei untersucht derzeit insgesamt zwölf Einbrüche in der Rostocker Innenstadt.

Insgesamt zwölf Einrichtungen in zwei Komplexen hat es getroffen.

Rostock | Am Morgen des gestrigen Tages erreichten die Rostocker Polizei mehrere Hinweise zu Einbrüchen in Büros und Arztpraxen in der Rostocker Innenstadt. Zwölf Räumlichkeiten betroffen Insgesamt wurden zwei Bürokomplexe angegriffen. In dem ersten Objekt wurden acht Büros gewaltsam geöffnet. Bei dem zweiten Bürohaus wurde sich Zutritt zu vier Arztpraxen versch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite