Rostock : Flussbad soll neue Beachsoccer-Anlage erhalten

svz+ Logo
Mithilfe von Spenden soll eine neue Beach Soccer Anlage für das Flussbad angeschafft werden. Ein Drittel der Summe hat der Betreiberverein bereits zusammen.

Das alte Spielfeld wurde abgerissen, für ein neues werden noch bis Ende Januar Spenden per Crowdfunding gesammelt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. Januar 2020, 15:00 Uhr

Im Rostocker Flussbad soll zukünftig nicht nur das Schwimmen Spaß machen, sondern auch wieder Strandfußball gespielt werden. Die alte Beachsoccer-Anlage musste in der aktuell noch laufenden Winterpause ab...

Im toksroRce sdbFulsa lslo kziguütnf chtni urn sad wSehmimcn Saßp manch,e rsonned chua iweder nbßtdlSfalura tleespgi derw.ne eDi atel ecaclrshcAeagBo-ne mesuts ni edr ulekalt ohcn euanfndel nrseeputWai bsisgranee dreew.n

nNu tsmamel der rbenitebede toienSrepvr aerptoWsrss nrowaW otkRsoc WSW( Rok)csot übre dei rdnwunfdCgio Ptltofram F9uknne9 ldGe ürf enei ee,un eeiltt hihpsCtro iHnz, eghrcadsukin nhrwneEoi im tOeratsibr etSttdit,ma auf rde Siutgzn ma ohMicttw tm.i mIgsenast 0.5410 ruEo dnis üfr ied ingarniuzenF rde aelAgn .tönig

tAle eAlgan in amordme dtnasuZ

tauL trktenjtoiiaProi wUe tcirehR sie edi ltea enlagA Meakr" aeguibnE" 0902 cudhr elhhnectreami berAit etrcrehti .onwrde reD eVeßrcslhi ttehä tiehnztcldel mzu birAss rühg,tef os ihRt.rec ie"B dre tanle aenlgA uwsch honcs karnutU usa edm ,S"dan ägezrnt inH.z muZde ttheä ulta tchRrei heröeht etfgrzrnhaegeusVl badentse.n

tamDi ied Fuerde ma drubSalftßaln frü ied eusBhrec mti red neune aeAgln negrlä nla,athe llso deise unn nfosrlpeoisel aaeguubft wedner dun dtiam isb zu 03 earhJ hn,tela os hR.rtcei e"Di hafgeacrN von nduhcJgienel und ecnnwEaehsr rwa mmeir esrh .hhoc roagS iurTenre üfr Finfreeremin ebhna rwi rdot nvltr"tsetaa,e reltkrä .re Aus esiemd dnGur riwd die enue galAen chua oetppld so orgß eisn.

egieuslrlFtgnt hocns im Mia

Rdnu 5000 ruEo tah rde rVieen irebste neszmam.u coNh sib umz 9.2 Jaruna öknnen llae Roectrosk fau rde etitsIeeetnrn vno e9nnkuF9 nsepn.ed nseetsdniM 51.004 Euor ünsmse ksmomezmman,eun dmtia die aaisnBtastugtuss edr aAnleg hgfsnatefac ndrewe nn.ak hI"c bin rbea zvsuirilh,eccth sdsa irw ads cnho se.afnchf iWr idsn auch in hneepcGrsä mit iieengn gonerß ,rmn"eiF os Rr.hcite Besrtei tim snitsraSota ma .1 Mia iwll dre enVrei ied uene aelAgn lsftigrteeetgl behan nud hwenniee.i

eLens Sei uc:ah oS nlsole dei neune eetlltasenlH ni ttietSdatm eehnßi

zur Startseite