Rostocker Bürgerschaft : Das soll am Mittwoch beschlossen werden

svz+ Logo
Zu ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr kommt die Bürgerschaft am Mittwoch zusammen.
Zu ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr kommt die Bürgerschaft am Mittwoch zusammen.

Ein Leitfaden für Bürgerbeteiligung, der Kauf neuer Straßenbahnen und ein Azubi-Ticket stehen auf der Tagesordnung.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
03. Dezember 2019, 17:58 Uhr

Rostock | Angesichts der vollen Tagesordnung scheint klar: Die letzte Sitzung der Rostocker Bürgerschaft in 2019 wird am Mittwoch wieder bis in den späten Abend gehen. Die Stadtvertreter sollen unter anderem über d...

sRoctko | hsicetAgsn der olnlve nggTduaesron itcenhs akrl: eDi lztete gnuStiz der ortcRkose üafrteghBrcs ni 9120 iwdr am chMtotiw ewdire bsi in edn setnpä dbneA hegne. iDe tevrtrSeaerdtt nloels ertnu rmeande berü end faKu nvo 39 neenu nSnaahßrbeetn frü 210 nlilMione oEru isewo izew iBbeeageut ni hlersodGf nnech.tidese

chAu ads ispchiloet tehrnEam lols ssreeb teholntn dnwere, os tuetal eni ohcralsVg ovn nLi,ke ,üGner DPS und CD.U iSe wolnle eienn etlkcgorebaS ni heHö nov 300 uorE ihrnfüne.e mmotK se ruz n,esugcnhiEtd nwdeer ucha die Seugnrtzsidleg üfr eid rbtetsäieOr nud edi eüsuhcsssA ngaho.ebne orP rhaJ üetssm die aSdtt udnr 2.00000 Euro ea.uesngb

ieD okUU-Fr/niCaFtDR will ürn,pfe bo udn iwe gvsrneütgtie rhataenFrk rfü srfceesuBhrlü hüerntifge endwre .nönekn neDn vmo rfenietskeon i,Slüectetkcrh asd eits ugsAtu in Roscokt ,gilt nsid dibAsndeeuzul ersihb onamsmu.gnee Sei rtlenahe iclhidgle 25 eznroPt attbRa auf ned erpaoNlrmsi rfü eni csno.Metatikt

Oererebütgerrbmis alCsu euhR adMnes ri)sol(tpae eßgbtrü sad inne.egAl :erAb nEei enälhihc Fredugnör ewi rüf lcShüre nud tutneednS nnöek se ihntc beg.en tstnteseSda nelols eid d-Isuitner ndu rakameleHsmdn eosiw red erbvdhuenrVserk onwraW eni ToebkctJi- rfü lezsbdneuAdiu naeibe.tn

eußermdA lsol ein Lnaeditfe üfr eiregetbBunülgrgi csnlsseoebh wde.rne lZe"i its es, ieen uulKrt rde luetieinBgg ni dre sa-eHn udn eidnästUtsvttasir kcoRost reetiw uz nnteklwcei dnu uz sätkv",enrre so uhaaehRftcs neMas.d cohD hacn dne nenBrauget in lenla nättrberesiO üsmsne die rdagüeietfmreBilcgsrtsh rbüe alrzciehhe eennunrdgÄ ma nftruEw ta.inmsemb

zur Startseite