Weltrekord : Rostock holt sich den Schachtelmarathon-Titel

Jetzt ist es offiziell: Die Rostocker haben sich mit ihrer Aktion am 4. Juli 2018 den Weltrekord für den längsten Schachtelmarathon gesichert.
Jetzt ist es offiziell: Die Rostocker haben sich mit ihrer Aktion am 4. Juli 2018 den Weltrekord für den längsten Schachtelmarathon gesichert.

Mit 1498 Metern sichert sich die Hansestadt den Eintrag im Guinness Buch der Rekorde.

von
03. April 2019, 15:09 Uhr

Rostock | Jetzt ist es offiziell: Der Rostocker Schachtelmarathon ist ein Guinness-Weltrekord! Darüber informierte Guinness World Records die Beteiligten per E-Mail. Beim Rekordversuch beteiligten sich am 4. Juli 2018 über 10.000 Menschen, um mit der längsten, aus Streichholzschachteln bestehenden Häuserreihe im Guinness Buch der Weltrekorde aufgenommen zu werden. Anlass war der 800. Stadtgeburtstag der Hansestadt Rostock.

45.327 selbstgebastelte Schachtelhäuschen wurden vor allem von Schülern aus Rostock zwischen dem Neuen Markt und dem Kröpeliner Tor ausgelegt und ergaben eine Gesamtlänge von 1498 Metern. Die offizielle Urkunde wird per Post zugestellt und steht symbolisch für das Engagement der Rostocker, vor allem der beteiligten Schüler.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen