Rostock : Rentnerinnen wegen Betruges und Urkundenfälschung verurteilt

von 13. September 2019, 15:30 Uhr

svz+ Logo
Zwei Rentnerinnen wurden nun verurteilt.
Zwei Rentnerinnen wurden nun verurteilt.

Ausgerechnet zwei Rentnerinnen im Alter von 66 und 70 Jahren bewiesen besonders viel kriminelle Energie.

Rostock | Dass gleich zwei ältere Damen im hoch frequentierten Rostocker Amtsgericht auf der Anklagebank sitzen, kommt auch hier sehr selten vor. Am Freitag mussten sich die 66-jährige Hannelore M. und die 70-jährige Marianne M. wegen Betruges und Urkundenfälschung verantworten. Für beide Rostockerinnen war das nicht das erste Mal. 27 Vorstrafen, fast alle wegen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite