Rostock : Viele Buslinien ab Montag öfter unterwegs

Katrin Zimmer von 06. August 2019, 07:00 Uhr

svz+ Logo
Die 1994 beschafften Niederflurstraßenbahnen der RSAG werden möglichweise für mehr als 120 Millionen durch neue ersetzt.
Die 1994 beschafften Niederflurstraßenbahnen der RSAG werden möglichweise für mehr als 120 Millionen durch neue ersetzt.

Ab Montag gilt der neue Fahrplan der Rostocker Straßenbahn AG. Vor allem der Schülerverkehr wird verdichtet.

Rostock | Zum Schuljahresbeginn in der kommenden Woche verdichtet die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) den Takt einiger Buslinien. Hintergrund ist die Einführung des neuen kostenfreien Schülertickets. Die RSAG erwartet deutlich höhere Fahrgastzahlen. Denn knapp 18.000 Mädchen und Jungen werden auf Kosten der Hansestadt mit dem Ticket ausgestattet. Zuvor hatten mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite