Rostock : Verkehrsführung in der Virchowstraße wird geändert

von 18. Februar 2020, 21:48 Uhr

svz+ Logo
Um den Verkehrsfluss und das Wohlbefinden der Anwohner zu verbessern, ändert sich die Richtung der Einbahnstraße in der Virchowstraße im Hansaviertel und es werden neue Parkflächen für Anwohner geschaffen.
Um den Verkehrsfluss und das Wohlbefinden der Anwohner zu verbessern, ändert sich die Richtung der Einbahnstraße in der Virchowstraße im Hansaviertel und es werden neue Parkflächen für Anwohner geschaffen.

Der Ortsbeirat Hansaviertel beschließt einstimmig die Richtungsänderung der Einbahnstraße.

Rostock | Die Virchowstraße im Hansaviertel soll künftig als Einbahnstraße in entgegengesetzter Richung, also von der Thünenstraße zur Rembrandtstraße, eingerichtet werden. Das hat der entsprechende Ortsbeirat auf der Sitzung am Dienstagabend einstimmig beschlossen. "Das haben die Einwohner beim letzten Mal ja ausgiebig diskutiert und heute sind wir zu einer Ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite