Rostock : Theater wird zum Treffpunkt der Hansestadt

svz+ Logo
Glücklich über das Ergebnis sind (v.l) Theater-Intendant Ralph Reichel, KOE-Chefin Sigrid Hecht und Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen.
Glücklich über das Ergebnis sind (v.l) Theater-Intendant Ralph Reichel, KOE-Chefin Sigrid Hecht und Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen.

Die Sieger des Architekturwettbewerbes zum Theaterneubau sind gekürt. Die Entscheidung für Platz eins fiel einstimmig.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. September 2019, 19:55 Uhr

Rostock | Nach neun Stunden Beratung stand am Montagabend das Ergebnis. Die große Überraschung: zwei Drittplatzierte. Einstimmig entschied sich die Jury für einen Entwurf des Berliner Architekturbüros Hascher Jehl...

ostkocR | Nhca neun dnentSu teBrnuga ansdt am eMtngoanbda sad es.Eignbr eDi goßre urarÜgnb:cehs weiz ttiDaeezlr.riptt iitimEnmgs edencitsh chsi die ruJy üfr einen nwfurEt dse Bileerrn ihAkcuteorrübstr aerhsHc heeJl oeeiiszArst mb.GH

Er gbreuzteeü ovr llema cdhur ied uetg erntbiVeeirka ihewcnsz ngiesD dun kuion.tFn deZmu nnka edi ctotrmsAashufptsil nud dsa trnRsataue ucha onv rTeeuecNtchbrahis-hnet eungztt eer.wnd

ieD endbie itwnzee etälPz eonnkt csih edi Bez + ocKk irtteAchenk elaerlreapGnn bHGm sau rgtatuStt nud eid ppf kehtanciert abd aus bHumagr he.nrcis

unN gteh der ebEitebirgen oaneuKmlm tscfnObrgwbeeutiajkht ndu ultekngwni-c erd sae-nH nud sttnrdsätiviaesUt stookcR imt mde rnweGeni aus rinelB ni ide ldene.aunnhVgr neWn die elzntet rngenPfüu ucdrh ,dins nnak es ehselgo.n

zur Startseite