Rostock : Sporthalle wegen Folgen des Starkregens gesperrt

svz+ Logo
Der Turnhallenboden der Jenaplan-Schule in der Lindenstraße muss voraussichtlich bis Oktober aufgrund eines Wasserschadens austrocknen.
Der Turnhallenboden der Jenaplan-Schule in der Lindenstraße muss voraussichtlich bis Oktober aufgrund eines Wasserschadens austrocknen.

Die Schüler der Jenaplan-Schule in Stadtmitte werden voraussichtlich bis Oktober in umliegenden Hallen unterrichtet.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. September 2019, 18:00 Uhr

Rostock | Die Unwetter mit starken Niederschlägen Ende August haben zur Sperrung der Sporthalle der Jenaplan-Schule in der Lindenstraße geführt, so Schulsenator Steffen Bockhahn (Linke) am Mittwoch vor der Sitzung ...

oRtcsko | eiD Uwertent tim eantkrs älgdeierNnecsh deEn gsuuAt baehn uzr errgpSun der plaeltSrho der chn-eSnlaleaupJ in dre nLtdsriaeßen gfterü,h os eulatsSnroch eSffetn hohcnBka eL()ikn ma otcthiMw vro erd gSzntiu eds ehsuscslscsauShu dre gcüsrBefh.rta cJodeh ies rseWsa hinct hdrcu sad ,cDha dnnoers asu edm rngUerntdu evrretnhergote ndu aheb dne uoßbendF de.hgstcäib

aknBhcoh aehb eid fnfo,gunH sdas erieds isb ektrboO onv tslseb oc.ntkre Dr„e Shouspcrlt knna iwerte rhisgatcbee wed,e“rn os der tearno.S ieD tihorrSeucnptrt ürwed kgirrutsfzi ni elendmeugni laHnle ttdfi.nteasn Dfüar nöntnek ied diKern der irnntitrgeee Gsmceetsaulh ni der Btl,rüearcsßeh emd nzweeit rSdoattn dre lh,uSce ni med eauNub ufa der acnrePeiszth dnu ni rde teaßsdeFrl uirttrhtence w.rnede eDi sSrtetpotät am enlatznetntnge trdoStan neesi stosn itm nde lhcSnrüe red hlcfWdlsreuao e.latesgtusa Jztet ßhite se rcnü,anemukzmes nedn izwe saKnles eanbh unn zeeglihticgi toSp.r sa„D sti solatbu evtterabrr ndu rh,hennbm“ai gtsa onac.hkhB

zur Startseite