Rostock : So bereiten sich Kleingärtner auf den Winter vor

von 12. Oktober 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Wie Kleingärtner ihre Lauben, Beete und Parzellen vor dem Winter schützen, wissen Joachim Blumenthal (l.) aus der Anlage Unkel Bräsig, Gartenfreunde-Geschäftsführerin Susann May (M.) sowie ihre Kolleginnen Esta Kunde, Regina Rau und Simone Wilken (v. r.) am allerbesten.
Wie Kleingärtner ihre Lauben, Beete und Parzellen vor dem Winter schützen, wissen Joachim Blumenthal (l.) aus der Anlage Unkel Bräsig, Gartenfreunde-Geschäftsführerin Susann May (M.) sowie ihre Kolleginnen Esta Kunde, Regina Rau und Simone Wilken (v. r.) am allerbesten.

Damit Parzellen und Grundstücke für die kalten Monate gewappnet sind, geben Gartenexperten hilfreiche Tipps.

Rostock | Der Sommer ist vorbei. Die Tage werden zunehmend nasser, kürzer und vor allem kühler. Deshalb sind viele Rostocker Kleingärtner damit beschäftigt, ihre Parzellen auf die kalten Jahreszeiten vorzubereiten. Joachim Blumenthal, Esta Kunde, Regina Rau und Simone Wilken vom Verband der Gartenfreunde sind seit mehr als 20 Jahren Schrebergärtner aus Leidensch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite