Aktionstag in Rostock : Showmatches im Goalball sind Höhepunkte des Benefits

Um 16 Uhr testen die deutschen Goalball-Männer um Cheftrainer Johannes Günther gegen die Lokalmatadoren vom RGC Hansa.
Um 16 Uhr testen die deutschen Goalball-Männer um Cheftrainer Johannes Günther gegen die Lokalmatadoren vom RGC Hansa.

Zum 6. Mal laden die Wirtschaftsjunioren und der Stadtsportbund am 1. September zum Aktionstag in die Stadthalle ein.

von
29. August 2019, 08:30 Uhr

Rostock | Dass es in der Stadt noch viel mehr sportliche Angebote gibt, als Fußball, Schwimmen und Tanzen, wollen rund 30 Rostocker Sportvereine am Sonntag beweisen: Zum 6. Mal laden die Wirtschaftsjunioren und der Stadtsportbund am 1. September zum Aktionstag Benefit in die Stadthalle ein. Höhepunkte des Familientags werden die Showmatches im Goalball und Volleyball am Abend sein.

Zu Bewegung und gesunder Lebensweise motivieren

"Bewegungsmangel und eine ungesunde Lebensweise sind schon bei Kindern weit verbreitet. Dabei bietet unsere Hansestadt mit zahlreichen Sportvereinen und Sportstätten tolle Möglichkeiten. Das möchten wir allen Kindern und Eltern zeigen", lädt Stadtsportbund-Geschäftsführer Andreas Röhl ein.

Weiterlesen: Sportvereine machen aktiv

An Informationsständen stellen die Vereine ab 10 Uhr ihre Angebote vor, kleine Wettkämpfe und ein Stempelparcours sollen Kinder von sechs bis zwölf Jahren zu Bewegung und Spaß am Sport motivieren. Der Aktionstag dauert bis 15 Uhr, der Eintritt ist kostenfrei.

Schon 2018 haben zahlreiche Sportvereine aus der Hansestadt ihre Angebote beim Aktionstag präsentiert.
beneFIT
Schon 2018 haben zahlreiche Sportvereine aus der Hansestadt ihre Angebote beim Aktionstag präsentiert.

 

Kick-Off zur Goalball-EM

Gipfeln soll der sportliche Sonntag mit einem Showmatch zur Goalball-EM und einem Testspiel der Volleyballer des SV Warnemünde . Um 16 Uhr testen die deutschen Goalball-Männer um Cheftrainer Johannes Günther gegen die Lokalmatadoren vom RGC Hansa. Start der EM ist am 8. Oktober.

Weiterlesen: Rostocks Mister Goalball: "Unser Anspruch ist Gold"

Ab etwa 18.30 Uhr messen sich dann die Volleyballmänner des SV Warnemünde mit dem Erstligisten SVG Lüneburg. Die Tickets für beide Spiele und sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Um auch hier dem Doppeljubiläum Rechnung zu tragen, sind sie für 800 (Vollzahler) bzw. 600 Cent (ermäßigt) zu erwerben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen