Rostock : Schüler wetteifern beim 61. Vorlesewettbewerb um den Titel

von 26. Februar 2020, 19:20 Uhr

svz+ Logo
Der Schüler von der Krusensternschule in Schmarl Dominik Bohnke liest aus dem Buch 'Das Grauen lauert in der Tiefe' von Maxwell Fox. Danach folgte der unbekannte Text mit dem Titel 'Die beste Bahn meines Lebens' von der Autorin Anna Becker.
Der Schüler von der Krusensternschule in Schmarl Dominik Bohnke liest aus dem Buch "Das Grauen lauert in der Tiefe" von Maxwell Fox. Danach folgte der unbekannte Text mit dem Titel "Die beste Bahn meines Lebens" von der Autorin Anna Becker.

13 Sechstklässler kämpfen um den Einzug in die nächste Runde. Der Sieger darf zum Landesentscheid nach Schwerin.

Rostock | Erst zwei Stühle der zweiten Reihe sind besetzt - Dominik Bohnke und seine Mutter Stefanie sind überpünktlich und auch die nächste Teilnehmerin betritt eine halbe Stunde vor Wettbewerbsbeginn die Schulbibliothek des Christophorus-Gymnasiums. "Ich bin Svenja Schröder und möchte zum Wettbewerb", sagt sie leise. Wie auch Dominik und elf weitere Sechst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite