Rostock : Scheidender Oberbürgermeister wird abgepullt

svz+ Logo
Rostocks scheidender Oberbürgermeister Roland Methling wird als Dankeschön der Deutschen Marine in Gehlsdorf mit dem Kutter abgeholt.
Rostocks scheidender Oberbürgermeister Roland Methling wird als Dankeschön der Deutschen Marine in Gehlsdorf mit dem Kutter abgeholt.

Marine überrascht Roland Methling und setzt ihn mit Kutter von Gehlsdorf in den Stadthafen über.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
30. August 2019, 10:56 Uhr

Rostock | Für seine letzte Fahrt von seinem Wohnort ins Büro im Rostocker Rathaus ist dem scheidenden Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) eine besondere Ehre zuteil geworden. Als Überraschung und Zeichen...

ksctRoo | rFü seein eeltzt thrFa ovn enmsie oorWhtn isn Büro mi ksetcoRro hasuatR sti dme cheddenisen eetmrbbegirsreOür lodnRa lMihentg )lpe(asirto inee srbeeoden Eehr zleiut ewdngr.eo Als ubÜcresrghna dun eiZehnc der nenngAurenk weurd er riFüetgahrf in feoGhrlds vno dre cseueDhtn niMare mti iemne uterKt h.obaletg Vno rtdo sau eenztst sie ni nde aatndtehSf .büer Der elerleetrtvtSr dse seIutrpnske dre ine,Mar armaeiVlidz nRreai nBmnirn,ka ebltegieet gilMhnte bie med so ntaenenng l.pAeunbl

zur Startseite