Rostock : Endlich: Sanierung des Wasserturms kann beginnen

svz+ Logo
Der Wasserturm in der Rostocker Blücherstraße ist eingerüstet, mit einer Plane/Folie verhüllt. Die Sanierungsarbeiten beginnen aber frühestens im nächsten Jahr und werden mehr als doppelt so teuer wie anfangs gedacht.
Der Wasserturm in der Rostocker Blücherstraße ist eingerüstet, mit einer Plane/Folie verhüllt. Die Sanierungsarbeiten beginnen aber frühestens im nächsten Jahr und werden mehr als doppelt so teuer wie anfangs gedacht.

Die Bürgerschaft hat am Mittwoch den Mehrkosten von rund 2,4 Millionen Euro für die Instandsetzung zugestimmt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
26. September 2019, 12:00 Uhr

Rostock | Jetzt kann es endlich mit der Sanierung des Wasserturms losgehen: Am Mittwoch hat die Rostocker Bürgerschaft den  Jahresabschlusses des kommunalen Eigenbetriebs für Objektbewirtschaftung und -entwicklung ...

ktooscR | Jtetz nank se lchiedn mit der raSiengnu des srstaumrsWe oehslgen: Am oitMthcw tha ied sRktrecoo eBsgfarhürct nd e Jssleshbrsaseuhca eds onulmneakm tsirenEebgibe rüf hgttusObeekjbnfwitrac nud kigwecnn-utl (OE)K 2810 gete.gbasen aDmit draf dre EKO uahc edi ntoZu ssazetk für dei Sgniarune in Hheö  vno dnru ,42 elnoMilin uE or sua edn kgnlacüeR ra.gten

pülsUricrhng awr dre etinbbeegriE nvo 2,3 iilMnenlo Eour aeinguSrnnketoss dnu meien ssschbAul des jrtekosP im ctsnnheä arhJ eunangsa.geg hDco eib rde uuggBhettnca eenis eswhcer äSechnd am okoectsRr rWhencshziea lefstsltetge rndow,e sssaod dei oenstK unn eib weta scshe nllMoeiin Eoru en.glie tauL OKE eeins shces  üTmecnhr ufa dem chDa ehregtngzfrusdäeite dun die ßükefS coel reiddgnn frtd.aeeuürpirgrbta

ndU die eiZt frü end ugBnaenbi r,tnägd ndne ied natgarbtnee irdöt Frlemet nov nrud ,91 nelnoMili ruEo usa dme Beuarpmmsdorgn hekntascDluzm tOs snhete rnu nnda zur refg,uüngV enwn die aniegSnru bis nEed 2210 slnecsgbohaes i.st eDi omv OKE lteaecnrvhsga uteiaBz brttgäe eizw he,Jra edr tsstucarhSs ftllä reba hrstseüenf 0.022

zur Startseite