Rostock : Regenbogenfahrt macht Mut

von 22. August 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Fahrradtour für den guten Zweck: Die rund 50 Fahrer sind am Donnerstag in Rostock angekommen, hier auf dem Weg nach Rostock bei Klein Schwaß.
Fahrradtour für den guten Zweck: Die rund 50 Fahrer sind am Donnerstag in Rostock angekommen, hier auf dem Weg nach Rostock bei Klein Schwaß.

Von Kiel bis Greifswald fahren 50 Radler für die Deutsche Kinderkrebsstiftung auch über Rostock. Bald gibt es Zuwachs.

Rostock | 17 Tage, 520 Kilometer, 7 Etappen: Die rund 50 ehemalig an Krebs erkrankten Teilnehmer der 27. Regenbogenfahrt der Deutschen Kinderkrebsstiftung haben sich auch in diesem Jahr wieder sportliche Höchstleistungen mit dem Rad vorgenommen. Bei Zwischenstopps an kinderonkologischen Stationen wollen sie Angehörigen und Patienten Mut und Hoffnung zusprechen....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite