Rostock : Radentscheid sammelt mehr als 8000 Unterschriften

svz+ Logo
Auf dem Neuen Markt präsentiert die Initiative Radentscheid Rostock die 8366 gesammelten Unterschriften. Bis zur Bundestagswahl 2022 wollen die Radfahrer bewerten, ob die Anstrengungen der Stadt für einen besseren Radverkehr ausreichen.
Auf dem Neuen Markt präsentiert die Initiative Radentscheid Rostock die 8366 gesammelten Unterschriften. Bis zur Bundestagswahl 2022 wollen die Radfahrer bewerten, ob die Anstrengungen der Stadt für einen besseren Radverkehr ausreichen.

Die Initiative hat ausreichend Namen für einen Bürgerentscheid zusammen, doch diese werden noch nicht eingereicht.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
06. November 2019, 16:48 Uhr

Rostock | Die Sprecherin des Rostocker Radentscheids, Marie Heidenreich, ist sichtlich stolz, als sie am Mittwoch die Ordner mit den gesammelten Unterschriften präsentieren kann: Insgesamt hat die Initiative seit ...

Rskooct | Dei rSinrephce eds rkesRctoo se,idactdsneRh Mirea hHiiere,endc tsi tcihcsilh stzol, als ies am cMhottiw ied dOrenr tim den ealgseemntm hrcUtntfieners nsrpäeeitren :annk temsIsang tha die eviiIntita esit ieMtt prAli 6638 enmSitm amem.legst Ntgnewoid für ienen esrgiheedütncBr tsi rdnu eid ätlHfe.

nrUte edmrnea rertfod der Rcdaetdnhesi rop ahrJ nzhe leKorimet dewRage uz bn.aeu De"i praLekokitolli esünsm nde Whenücsn so evleri okcsroRet n,aekmomchn" so iHnd.ereiceh eiD eachüfgstrrB soll dseeis boVnaerh urnz.netüstte

Bsi ruz udswlBtgneshaa 2202 heab edi datSt iZte edi nBguinegend für edn dRrhrkavee blnustazleis uz eserbev.nsr eeihschGt seid ,ithnc wdere ein dünthegiBeersrc ttnae.srgeb e"Di pOinto ahetln rwi nsu nahc ewi rov fn"e,fo so eiinhrec.deH

zur Startseite