Rostock : Promenade an ehemaliger Neptun-Werft wird 2020 fertig

von 15. November 2019, 05:25 Uhr

svz+ Logo
Der frühere Ausrüstungskai ist das letzte Stück der ehemaligen Neptun-Werft, der noch marode ist. Bis 2020 soll die Sanierung abgeschlossen sein. Die Kosten hierfür wurden 2015 auf rund 2,3 Millionen Euro geschätzt.
Der frühere Ausrüstungskai ist das letzte Stück der ehemaligen Neptun-Werft, der noch marode ist. Bis 2020 soll die Sanierung abgeschlossen sein. Die Kosten hierfür wurden 2015 auf rund 2,3 Millionen Euro geschätzt.

Hafenkante an der Warnow soll saniert werden. Stadt muss kurzfristig Eigenmittel mobilisieren.

Der Portalwippkran "Möwe" rottet vor sich hin, die Uferpromenade ist marode. Zur Erneuerung des letzten noch unsanierten Stücks auf dem Areal der ehemaligen Neptun-Werft im Rostocker Stadthafen werden noch in diesem Jahr Gelder aus dem Finanzhaushalt gebraucht. Eingeplant waren diese jedoch nicht. Am Donnerstag beriet der Finanzausschuss der Bürgerscha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite